· 

Vitiligo aus Sicht einer Mutter

Mama Diana


Eine Mutter bedeutet alles für ein Kind. Kleine Kinder betrachten ihre Mutter im Allgemeinen als einen Engel auf Erden und es ist wichtig, dass sie in den Augen Ihrer Mutter geliebt und als die Besten angesehen werden. Schwierig ist es, wenn das eigene Kind im Aussehen anders erscheint als jedes andere Kind. Hier ist es wichtig, dass man als Mutter zuerst die Qualitäten seines Kindes für sich selbst akzeptiert und lieben lernt. Sie können das Kind nicht mitfühlend ansehen und dabei Ihre eigenen Gedanken verbergen. Ich denke, dass dann die Enttäuschung, die in den Augen einer Mutter zu sehen ist, das Schlimmste für ein Kind sein kann. Die Enttäuschung kann so groß werden, dass das Kind sich nicht geliebt und ungewollt fühlt. In meinem Fall war es als Mama eher so, dass ich mich sehr schnell in Dianas Vitiligo-Flecken, verliebt hatte.




Diana war diejenige die akzeptieren musste das ihre Vitiligo für immer ist. Ich brachte alle meine nahen Verwandten dazu, Vitiligo so zu lieben, wie ich es selbst tat und beschloss sofort Diana nicht den Ärzten zu zeigen. Ich wollte nicht das mein Kind denkt, das etwas mit ihr nicht stimmt oder das es womöglich noch entscheidet das es an etwas erkrankt. Bisher waren wir noch nicht bei einem einzigen Arzt und in unserer Akte steht auch nichts über die Diagnose von Vitiligo. Ich beschloss, nach Leuten mit dem gleichen Problem zu suchen, um ihr zu zeigen das sie nicht die einzigste damit ist und alleine da steht. Zu Anfang habe ich Fotografen für Fotoshootings engagiert, um darauf aufmerksam zu machen, dass Vitiligo schön ist, dass dies kein Defekt oder eine Krankheit darstellt. Wir mussten uns allerdings zuerst mit einer Vielzahl an unschönen Ereignissen befassen. Einige Mädchen kamen nicht einmal zur geplanten Fotosession oder sagten einfach eine Stunde vorher ab. Daraufhin begannen wir, ohne jegliche Mithilfe, anhand unserer eigenen Sichtweise auf Vitiligo, unsere Fotografien auf Instagram zu posten.



Plötzlich kamen Briefe aus aller Welt, Briefe der Bewunderung und Dankbarkeit. Ja, es gab auch eher unschöne Bewertungen und unangenehme Briefe aber davon haben wir uns nicht unterkriegen lassen. Es gibt so viele wunderbare Menschen. Menschen wie Fotografen, Musiker, Regisseure und Künstler die offen für Vielfalt und die wunderbaren Dinge im Leben sind. Menschen dieser Art sind eine enorme Unterstützung für all das was nicht der Norm entspricht. Das beste daran ist, dass Diana jetzt diejenige ist, die zu kreativen Projekten und Fotoshootings eingeladen wird, wie z.B. Musikvideoclips oder dem Kids Fashion Runway, um nur zwei zu nennen.

Mittlerweile erhalten wir viele positive Reaktionen und lernen Menschen aus der ganzen Welt kennen. Diana fühlt sich so wohl in ihrer Haut, dass sie davon träumt einen Mann mit Vitilgo heiraten zu können mit dem sie dann irgendwann gemeinsam Vitiligo Kinder bekommt :). Ich als Mutter schaue mit Zuversicht auf eine glückliche Zukunft meiner Tochter.


Folge Diana auf Instagram @Valda_Divi

Vielen Dank an Dianas Mutter und das in mich entgegengebrachte Vertrauen diesen Blogartikel zu verfassen. Es war mir eine Ehre und ich kann euch verraten das ihr mit Sicherheit noch einen weiteren Artikel über Diana von mir lesen werdet, denn ich bin jetzt schon einer ihrer größten Fans :) Liebste Grüße, Selina

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine ugwu (Freitag, 15 Mai 2020 15:24)

    ganz toll geschrieben