Vitiligo


 

Ich war als Kind nie irgendwelchen Vorurteilen ausgesetzt. Das kam tatsächlich mit zunehmendem Alter und dem Aufwachsen meiner eigenen Kinder.

 

Erst als Mutter musste ich herausfinden, was es bedeutet, für meine Haut gehänselt zu werden. Vielfalt spiegelt sich für mich in der Schönheit unserer Erde und der Artenvielfalt sowie in den Charakteren der Menschen wieder, was auch die Akzeptanz widerspiegelt. Die Erziehung meiner Kinder basiert auf der Vielfalt aller Arten und Menschen auf unserem Planeten. Dies sollte ein sehr wichtiger pädagogischer Aspekt unserer Zukunft sein.

 

Aus diesem Grund ist mir die Zusammenarbeit mit einer Organisation wie der Vitiligo Awareness International Foundation sehr wichtig, denn dadurch kann Sensibilisierungsarbeit geleistet und Akzeptanz geschaffen werden.

 

- Selina Reinhart, Germany


Die Stiftung, Vitiligo Awareness International, ist international etabliert, um diejenigen zu unterstützen, die es schwer haben, mit ihrer Vitiligo umzugehen. Die Mission dieser Stiftung ist es, diese Gruppe durch ihre Reise zu führen, indem sie Vitiligo akzeptiert.

 

Ich trage meinen Teil dazu bei und möchte als Frau mit einer offensichtlichen Vitiligo all denjenigen Mut machen, die sich nicht wohl in ihrer Haut fühlen. Die täglich damit kämpfen und konfrontiert werden sich nicht frei bewegen zu dürfen, aus Angst verspottet oder schief angeschaut zu werden. Gemeinsam mit Vitiligo Awareness International erzähle ich nicht nur meine eigene Geschichte, sondern auch Deine. Als Bloggerin freue ich mich auf einen lieben Austausch und einen reichhaltigen Erfahrungsschatz von dem wir hier resultieren können. Denn wir sind gut so, wie wir sind, einzigartig, wunderbar und wir haben jeden Tag die Möglichkeit unser Leben neu zu gestalten. Neben dem Mutter sein, meinem Beruf als Erzieherin und Gründerin der Little Yoga World, liegt es mir Nahe auch in der Kooperation mit Vitiligo Awareness International mein Hauptaugenmerk auf die Kinder zu legen. Die Vitiligo Blogpost Story's werden von mir in englischer und deutscher Sprache verfasst und erscheinen sowohl auf der Vitiligo Awareness International Website als auch HIER auf meinem BLOG.

Hier ein Einblick:

ERZÄHLE DEINE GESCHICHTE - Kontakt an - Selina.reinhart@googlemail.com


Vitiligo oder Weißfleckenkrankheit ist eine chronische Erkrankung der Haut, bei der durch Pigmentverlust weiße Flecken auf der Haut entstehen. Die Vitiligo ist schmerzlos, nicht ansteckend und wird oft lediglich als kosmetisches Problem gesehen. Von Patienten kann sie jedoch als stigmatisierend und psychisch belastend empfunden werden, vor allem wenn die Herde im Gesicht auftreten. Vitiligo lässt sich in eine nicht-segmentale und eine seltenere segmentale Form unterteilen. Bei der nicht-segmentalen Form, die rund 90% der Fälle ausmacht, betreffen die depigmentierten Bereiche beide Körperseiten und sind meist auffällig symmetrisch angeordnet. Die Flecken können sich ausdehnen und großflächig zusammen fließen, bis irgendwann fast die gesamte Haut entfärbt ist. 

Die segmentale Form betrifft eine oder mehrere Hautbereiche auf einer Körperseite und ist bei Kindern häufiger als bei Erwachsenen. Beim Albinismus wiederum liegt eine angeborene Stoffwechselstörung der Pigmentbildung vor, ohne dass die für Vitiligo typischen Flecken auftreten.

 

Immer wieder werde ich angesprochen oder gefragt wie es mir mit Vitiligo ergeht, was diese Flecken genau sind oder ob ich im medizinischen Bereich etwas zur Repigmentierung empfehlen kann. Auch hier verweise ich mittlerweile sehr gerne auf die Seite der Vitiligo Awareness International Stiftung, die hierzu sehr gute Aufklärungsarbeit leistet. Als Vitiligo-Model wähle ich meine Kooperationspartner mit sehr viel Bedacht aus und stehe daher auch für Organisationen, die zu diesem Thema aufklären, gerne für einen kreativen Austausch zur Verfügung.


Austausch und Kommentare/Leave a Comment

Kommentare: 5
  • #5

    Vitiligobabe / Turkey (Dienstag, 26 Mai 2020 08:36)

    I love it your page and your power �� we are all together beautiful and powerfull. I also do something for vitiligo awareness in Turkey, we are beautiful with each other ����� nice to meet you Dear �����

  • #4

    Daisy (Dienstag, 04 Februar 2020 18:27)

    It is all about embracing your beauty! Keep doing the things you love and stand out!
    In Diversity we stand strong
    Www.diversityfashionweek.nl

  • #3

    Marc Oeyen. Instagram : vitiligolotgenoten (Montag, 03 Februar 2020 13:25)

    I am so glad to see your work and efforts to spread vitiligoawareness. We need this. We are not different. We are children, mams and dads, grandfathers and -mothers, boys and girls... Thank you for your commitment and keep on doing the good work. I love you. ��

  • #2

    Lucian Voy (Sonntag, 11 Februar 2018 11:33)

    I was happy to read your story a while ago. You have a strong and friendly way to describe your feelings. When I look at you I see only beauty and acceptance. Vitiligo is not something we can learn about, I mean we can try but no one really knows how to comprehend the causes and come with a solution, so until then we just need to accept it and make the best out of it. Afterall we are humans and we adapt well to every challenge and that's what makes us stronger and unique. Beauty is in everything and everyone, we, vitiligans have the eye for it. We see the unseen sometimes.

  • #1

    Ogo Maduewesi (Donnerstag, 11 Januar 2018 13:47)

    I totally agree with you Sis, we are all beautiful and more so differently beautiful. Living with Vitiligo is one psychosocially challenged skin condition for many of us, but truly when it is what we do not have control over, there is little or nothing we can do than find a coping strategy that will work for us individually. One key one I always advise is for us to get informed about Vitiligo, the better understanding we have of it, the more we can manage and live more confidently with it.
    Finding support, talking to others can be of immense help too. Please do not feel alone because you are not alone, reach out when you feel so down and possibly suicidal.
    Leaving you with warmest���